Bälle unter freiem Himmel“

Themenstunden rund um den Ball

7 Stunden

 

Was gibt es Schöneres, als draußen in der Natur zu sein?

Eingebunden in Themenstunden werden verschiedene Spiele und Übungen aufgezeigt, um eine allgemeine,

spielerische Ballgewöhnung im Freien durchzuführen.

Mit dem Ball werden vielseitige Spielideen draußen erlebt und hierbei erfahren,

wie man sich mit den Gegebenheiten vor Ort arrangieren kann.

Für eine Umsetzung bedarf es nur wenig Material, da auch Dinge aus der Natur, so wie dem Umfeld genutzt werden.

Die Kinder lernen das Ballspielen einmal anders kennen, als in der Sporthalle.

Dies ermöglicht ein Sammeln von neuen, wertvollen Erfahrungen.

Die Stundenbilder sind so konzipiert, dass Kinder zwischen 3,5 - 8 Jahren innerhalb einer Gruppe gefördert werden können.

Die Teilnehmer sind angehalten, sich durch Selbsterfahrung, in die Sichtweise eines Kindes zu versetzen.

Damit dieses Konzept zur frühkindlichen Ballgewöhnung in eigenen Gruppen umgesetzt werden kann,

werden die Grundlagen zur Erstellung eigener Themenstunden vermittelt, Beispiele erarbeitet und praktisch erprobt.