Deutsch in Sport und Spiel

Deutschunterricht mit Bewegungsspielen beleben

 

Dauer: 45 - 90 Minuten

 

Grundschulkinder haben noch ein großes Bewegungsbedürfnis.

Dies kann man sich gut zu Nutze machen, um die verschiedenen Aufgabenbereiche

in dem Fach Deutsch spielerisch näher zu bringen.

Die eigene Aktivität und Freude am Spiel ergeben eine Motivationserhöhung,

welche das Lernen erleichtert. Denkprozesse in Verbindung mit Bewegung, fördern die Vernetzung des Gehirnes

und unterstützen das Erschließen und Verstehen der Lerninhalte. 

 Spielfreude ermöglicht das Lernen als entspannt wahrzunehmen und mit positiven Emotionen zu verknüpfen.

Vorgestellt werden verschiedenste Spiele, anhand praktisch durchgeführter Beispiele.

Die dadurch erworbene Selbsterfahrung erleichtert eine spätere Umsetzung.

 

Die Spiele sind oft sowohl in der Turnhalle, als auch in Bewegungsräumen und Pausenhallen,

mit wenig oder nur einmaligem Aufwand durchführbar.

 

Geeignet für die 1.-4. Grundschulklasse